Wir Nehmen Unsere Verantwortung Ernst

Aufgrund unseres Engagements für die Umwelt und die Umwelt vertraut PortAventura auf ein Managementmodell, das es uns ermöglicht, unser Geschäft unter größtmöglichem Respekt vor der Umwelt über die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen hinaus zu entwickeln. Der Beweis dafür sind die verschiedenen Umweltzertifizierungen von renommiertem Prestige, die wir erhalten haben, wie die europäische Zertifizierung EMAS, die Norm ISO14001 und die Norm für das Umweltqualitätsmanagement.

UNSER ENGAGEMENT

PortAventura arbeitet intensiv daran, gegenseitig vorteilhafte Beziehungen zu den verschiedenen Interessengruppen in unserer unmittelbaren Umgebung zu fördern. Die Integration eines verantwortungsvollen und nachhaltigen Managements in unsere Geschäftsstrategie hat es uns ermöglicht, zum führenden Themenparks Spaniens und einer der zehn meistbesuchten Vergnügungsparks Europas zu avancieren. PortAventura ist in wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht ausgesprochen aktiv und bezieht ein verantwortungsvolles und nachhaltiges Management auf der Grundlage unserer vier Unternehmenswerte in alle Überlegungen mit ein: Engagement, Qualität, Leidenschaft für guten Service und Teamgeist.

Der Globale Pakt der Vereinten Nationen (UN Global Compact)

Bereits seit 2008 bekennt sich PortAventura zum Globalen Pakt Vereinten Nationen, der eine ethische Verpflichtung von Organisationen in allen Ländern darstellt, 10 Prinzipien zu den Themen Menschenrechten, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung in ihre Geschäftstätigkeit und Strategie zu integrieren.
PortAventura World bekennt sich zum Global Code of Ethics for Tourism der World Tourism Organisation (UNWTO) und den Prinzipien des UN Global Compact. Beide Organisationen setzen sich für einen verantwortungsbewussten Tourismus ein, der zur Erreichung der Ziele der nachhaltigen Entwicklung (SDGs) beiträgt, um das Leben der Menschen zu verbessern und die Umwelt zu schützen.

Zertifikat Familienfreundliches Reiseziel (Family Tourism Destination)

Dieses Zertifikat belohnt das Engagement für Qualität und besondere Aufmerksamkeit für Familien und berücksichtigt auch die Mehrwerte an Komfort und Ruhe, damit sich die Gäste wie zu Hause fühlen und das erstklassige Unterhaltungs- und Freizeitangebot voll ausschöpfen können.

Wir bieten auch Gästen mit körperlichen Einschränkungen barrierefreien Zugang zu Freizeiteinrichtungen.

PortAventura Park hat seine 6 Themenbereiche dergestalt angepasst, dass wirklich jeder an dem Freizeitangebot teilnehmen kann.

PortAventura World achtet ebenfalls darauf, Gästen mit Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten ein abwechslungsreiches Angebot zu bieten.

Von der Identifizierung der in unseren Zutaten enthaltenen Allergene bis hin zum richtigen Umgang mit diesen bei der Zubereitung unserer Speisen passen wir uns den unterschiedlichen Bedürfnissen an, damit die Mahlzeiten in unserem Restaurant ein Vergnügen für jedes Mitglied der Familie bleiben. Unverträglichkeiten und allergien

Die internationale Norm ISO 22000 ist ein weltweiter Standard für Managementsysteme zur Lebensmittelsicherheit und wurde durch die Internationale Organisation für Normung ausgearbeitet. Sie umfasst die gesamte Lieferkette von der Produktion der Rohstoffe bis hin zur Kundenbetreuung, und hat zum Ziel, den Verbraucherschutz zu sichern und das Vertrauen in ihn zu stärken.

Bei PortAventura World haben wir ein fachübergreifendes Lebensmittelsicherheitsteam zusammengestellt, um die Sicherheit unserer Produkte aus verschiedenen Perspektiven zu erarbeiten und gemeinsame Ziele in unserer Lebensmittelsicherheitspolitik zu reflektieren. 

PortAventura World Parks & Resort kann für die Hotels PortAventura, El Paso, Mansión de Lucy, Colorado Creek und Gold River die Zertifizierung ISO 22000 vorweisen und strebt diese Zertifizierung auch für das Hotel Caribe und das Kongresszentrum an.

Politik der Lebensmittelsicherheit
Zertifizierung ISO 22000 Hotel PortAventura und Hotel El Paso (AENOR)
Zertifizierung für das Managementsystem der Lebensmittelsicherheit (IQNET)

Ziele zur nachhaltigen Entwicklung

Im Jahr 2015 stimmten die Vereinten Nationen der Agenda 2030 zur nachhaltigen Entwicklung zu. Dies bietet den Ländern und deren Gesellschaften die Gelegenheit, einen neuen Weg einzuschlagen, um das Leben aller zu verbessern, ohne dabei jemanden zurückzulassen. Die Agenda listet 17 Ziele zur nachhaltigen Entwicklung auf, zu denen unter anderem die Beseitigung der Armut, die Bekämpfung des Klimawandels, Bildung, Gleichstellung der Frauen, Umweltschutz bis hin zur Gestaltung unserer Städte zählen.


UMWELTSCHUTZ

Umweltmanagement ist eine Priorität für das Unternehmen und ein wichtiger Bestandteil der nachhaltigen Entwicklung des Resorts. PortAventura World hat freiwillig mehrere Initiativen mit verschiedenen Organisationen durchgeführt und engagiert sich durch gute Praktiken, verantwortungsvollen Konsum und kontinuierliche Verbesserung für den Schutz der Umwelt.

EMAS

Das EMAS (Eco Management and Audit Scheme) ist ein freiwillig eingeführtes Umweltmanagement- und Auditsystem, das es Unternehmen und anderen Organisationen ermöglicht, ihren Umweltverhaltenskodex zu bewerten, zu verbessern und zu fördern.

Erklärung zum Umweitschutz 2020 | 2019 | 2018

EMAS-Zertifizierung

ISO14001

ISO 14001 ist die international anerkannte Norm für die Implementierung von Managementsystemen zur kontinuierlichen Verbesserung der Umweltaspekte eines Unternehmens. Sie besteht aus einer Reihe von Maßnahmen und Aktivitäten, die darauf abzielen, ein Unternehmen zu leiten, zu planen, zu überprüfen und zu verbessern, indem sie die Einhaltung der relevanten gesetzlichen Umweltanforderungen durchsetzen und die Umweltauswirkungen eines Unternehmens verringern.

ISO 1400 Zertifikat

Umweltschutzrichtlinie

Bei PortAventura nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt wahr. Das haben wir auch in unserer Richtlinie für den Umweltschutz festgehalten.

Umweltschutzrichtlinie 2021

Siegel für die Umweltqualitätsgarantie

Das Siegel für die Umweltqualität wurde den PortAventura World Hotels vom Department de Medi Ambient i Habitatge de la Generalitat de Catalunya (Abteilung für Umweltschutz der Regierung der Autonomen Region Katalonien) verliehen. Sie erkennt die Produkte oder Dienstleistungen an, die bestimmte Spezifikationen erfüllen, die sie umweltfreundlicher machen.

Hauptaussagen des Siegels für Umweltqualitätsgarantie

Siegels für Umweltqualitätsgarantie

Das Zertifikat der Zero-Waste-Strategie von AENOR erkennt alle Organisationen an, die mindestens 60 % verwerten. 2020 hat PortAventura World über 80 % verwertet. Verwerten, und somit deren endgültige Entsorgung auf der Deponie verhindern.

Bei diesem System steht nicht die Verhinderung der Abfallerzeugung im Vordergrund, sondern eine organisierte Abfallbewirtschaftung, die es ermöglicht, die Abfallproduktion zu reduzieren, den Müll wieder zu verwenden und/oder die Abfälle in Rohstoffe umzuwandeln und sie wieder der Wertschöpfungskette zuzuführen. ​

Das Modell zur KREISLAUFWIRTSCHAFT zielt darauf ab, die derzeitige Pyramide der Abfallwirtschaft umzukehren und Maßnahmen zur Abfallvermeidung und -verwertung (Wiederverwendung, Recycling oder Energierückgewinnung) zu maximieren.